Fotos mit Spaß, Gesang mit Klang!

Kurz zur meiner Person:                                     

Carmen Gäth, 1967 in Gießen geboren, in Langgöns aufgewachsen,

seit 1993 in Pohlheim/Holzheim lebend und verheiratet. Tätig als MFA in Bad Nauheim.

 

Die Leidenschaft für das Fotografieren begann schon als Jugendliche.

1998/1999 besuchte ich drei Volksschulkurse von Edmund und Hester Göggel in Friedberg, mit Schwerpunkt Technik und Dunkelkammer.

 

Aber erst in der Fotogruppe von Barbara Lenz (Volkshochschule Lich), im Jahre 2000, habe ich die künstlerische Schwarz-Weiß-Fotografie entdeckt.

Von Treffen zu Treffen begann ich nicht nur Landschaften, sondern auch Menschen zu fotografieren. Durch Barbara Lenz begann ich die Fotografie richtig zu verstehen und bin weiterhin begeistert dabei.

Andere Worksshops folgten: u. a. 2009 bis heute bei Jessica Mandanna Dawkshas, Bad Nauheim, 2015 bei Anke Becker, Lich.

2014 meldete ich ein Kleingewerbe an: "Blitz und Ton".

Bis 2018 nahm ich klassischen Gesangsunterricht im Bereich Sopran.

Im Frühjahr 2015 hatte ich meine erste Fotoausstellung im Rathaus Langgöns. Unter dem Titel „Das ist Lang-Göns?“. Danach folgte im Sommer 2015 eine Ausstellung von rein Schwarzweißfotografien zum Rahmen der 1200 Jahr Feier von Langgöns/Dornholzhausen.

Seit Juli 2019 entdeckte ich für mich eine neue Art, meine Fotografien auf eine andere Art darzustellen. Nämlich auf Holz. Eine sehr interessante Technik. Ich kann bis zu einer Größe von 13x18cm ihr Foto auf Holz darstellen.

Mir macht das Hobby "Fotografieren" so viel Spaß. Das möchte ich an andere Menschen weitergeben und somit die Momente und Erinnerungen in Bildern einfangen.

​Gerne kann man mich buchen zum fotografieren von: Geburtstagen, Hochzeiten, Konfirmationen, Kommunionen u. a.

Desweiteren nach Absprache ebenfalls zu Gesangseinlagen.

DAS AUGE MACHT DAS BILD, NICHT DIE KAMERA

(Gisele Freund 1908-2000)

  • w-facebook

© 2016 by Carmen Gäth created with Wix.com